Radgenuss im Landkreis Pfaffenhofen

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm lässt sich gut mit dem Rad erkunden. Gut ausgeschilderte Radwege in den Flusstälern sowie Thementouren rund um den Spargel und den Hopfen bieten Auswahlmöglichkeiten für Familien mit Kindern sowie für ambitionierte Radfahrer.

LEADER-Projekt "Radoffensive"

LEADER-Projekt "Radoffensive"

Das KUS, welches auch den Bereich Freizeit, Erholung & Tourismus im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm vertritt, startet im Rahmen eines Leader-Projektes eine „Radoffensive“. Ziel ist es, den Landkreis mit seiner Radwegestruktur sowohl für Pendler, Touristen und Genussradler gleichermaßen aufzuwerten.

 

Hier gehts zum Projekt!

Fotowettbewerb "Radeln im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm"

Fotowettbewerb "Radeln im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm"

Das KUS startet im Rahmen der LEADER-geförderten „Radoffensive“ einen Fotowettbewerb und sucht die schönsten Aufnahmen zum Thema „Radeln im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm“.

Beim romantischen Sonnenuntergang, beim Besuch einer Sehenswürdigkeit oder in der freien Natur – der Kreativität bei der Motivauswahl sind keine Grenzen gesetzt. Mitmachen ist ganz einfach und es gibt tolle Preise zu gewinnen.

 

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen können hier nachgelesen werden!

Alle Wege führen nach Pfaffenhofen! Hier gibt's die Touren

Alle Wege führen nach Pfaffenhofen! Hier gibt's die Touren

Der ADFC hat elf Touren zusammengestellt, damit Besucher aus allen Richtungen umweltfreundlich und gesundheitsbewusst – auch nach der Gartenschau – nach Pfaffenhofen radeln können. Der Donaukurier hat alle Touren anschaulich beschrieben – klicken Sie rein und radeln Sie los!

 

Von Jetzendorf nach Vohburg (Anschluss zum Donauradweg)
Länge: 50 km
Höhenmeter: 116 m
 
Route im Überblick
 
 

Abstecher-Tipps:

Burgberg in Vohburg

Historische Werkstatt mit Lebzelterei und Wachsziehermuseum

Geisenfeld

Von Hohenwart nach Großmehring
Länge: 30 km
Höhenmeter: 51 m
 
Route im Überblick
 
 

Abstecher-Tipps:

Badeweiher

kelten römer museum manching

Etwa 170 km lange Radrundfahrt, die durch die drei „Hopfenlandkreise“ der Hallertau Pfaffenhofen, Kelheim und Freising führt.
Länge des Abschnittes, der durch den Landkreis Pfaffenhofen führt (Pfaffenhofen bis Geisenfeld): 80 km
Höhenmeter: 158 m
 
 

Abstecher-Tipps:

Wallfahrtskapelle Herrnrast

Kloster Scheyern

Skulpturenprojekt „Kunst-Blicke“,Scheyern

Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist, Pfaffenhofen

Deutsches Hopfenmuseum, Wolnzach

Museum „Kulturgeschichte der Hand“, Wolnzach

St. Laurentius, Wolnzach

Kirche Ainau

Bergkirche Rottenegg

Start und Ziel beim kelten römer museum manching
Länge: 25 km
Höhenmeter: 28 m
 
 

Abstecher-Tipps:

Badeweiher Wakeboard- und Wasserskipark, Geisenfeld

Bewegungspark, Geisenfeld

Rundtour, Start und Ziel in Hohenwart
Länge: 53 km
Höhenmeter: 95 m
 
 

Abstecher-Tipps:

Badeweiher

Agrar-Oldies Rohrbach-Ottersried

Klosterberg Hohenwart

Von Allershausen nach Gerolsbach
Länge: 27 km
Höhenmeter: 82 m
 
 

Abstecher-Tipp:

Waldkletterpark Oberbayern, Jetzendorf

Auch ein kurzer Abschnitt des Donauradwanderweges, eines der bekanntesten und best ausgebautesten Fahrradwege, verläuft durch den Landkreis Pfaffenhofen. Entlang der Strecke erschließen sich malerische Ausblicke auf die alte Herzogstadt Vohburg a.d.Donau.


Route im Überblick

Rund um Wolnzach gibt es viele Radwege mit verschiedenen Streckenlängen, zum Teil auch mit Anschluss an die Ilmtal- oder Hopfentour.

 

Nähere Informationen hier.

Unsere Broschüre „Freizeit, Radeln und mehr“, die neben sieben Radtouren auch viele Freizeittipps im Landkreis enthält, steht hier für Sie zum Download bereit:

 

Download Radkarte „Freizeit, Radeln und mehr im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm“

 

Hier können Sie sich die Radkarte und weitere Informationsmaterialien kostenfrei nach Hause schicken lassen.

Freizeitkarte-page-001

Ladestationen für E-Bikes im Landkreis Pfaffenhofen finden Sie hier:

Radgenuss mit E-Bikes