Wirtschaft

Freizeit
Erholung
&
Tourismus

Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS)

Wirtschaftsstruktur- und Clusteranalyse 2021

Wirtschaftsstruktur- und Clusteranalyse 2021

Umfangreiche Wirtschaftsstruktur- und Clusteranalyse für die Region 10 des Landkreises Pfaffenhonfen gemeinsam mit den Landkreisen Eichstätt und Neuburg-Schrobenhausen sowie der Stadt Ingolstadt.

FOCUS, Januar 2020

Zum zweiten Mal wirtschaftsstärkste Region Deutschlands

„Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm ist nach der Rangliste des Magazins „Focus Money“ Deutschlands wirtschaftsstärkste Region. Pfaffenhofen hatte das Ranking bereits 2011 angeführt“

MITeinander – ERFAHRUNGsaustausch – ERFOLGreich

LEADER Projekt zur Förderung der KULTUR- und KREATIVWIRTSCHAFT im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm

Ein Landkreis zum Erleben

Ein Landkreis zum Erleben

Entdecken Sie unsere neue Broschüre mit Sehenswertem, Ausflugszielen & allerlei Unternehmungen!

LEADER - Projekt "Aktiv durch den Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm"

LEADER - Projekt "Aktiv durch den Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm"

5 Jahre KUS Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

5 Jahre KUS Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

„Der Erfolg einer Region ist kein Selbstläufer, sondern braucht immer wieder neue Impulse.“

 

Leben & arbeiten

Das KUS ist zentraler Ansprechpartner für alle Fragen und Themen, die im Landkreis ansässige Unternehmen betreffen und bietet einen umfangreichen Unternehmensservice.

Leben & genießen

Wir vom KUS wissen: Unser Landkreis ist immer eine Reise wert! Überzeugen Sie sich selbst und entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten bei einem Besuch unserer Website!

Film: Freizeit, Erholung, Hopfen & mehr

Der neue Film mit dem Titel „Freizeit, Erholung, Hopfen und mehr im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm“ zeigt die Fülle der Möglichkeiten im Bereich Kultur, Natur und Geschichte in und um den Landkreis Pfaffenhofen.


Aktuelles

aus dem Bereich Wirtschaft



Die anstehenden Sommerferien zur Berufsorientierung nutzen
26. Jul. 2022

Welche Ausbildung passt zu mir und meinen Interessen? Wie stelle ich mir meinen Beruf vor? Welche regionalen Unternehmen bieten entsprechende Möglichkeiten? Antworten auf diese Fragen liefert die zentrale Ausbildungsmesse, organisiert durch das KUS, am Samstag, 24. September, in der Anton-Wolf-Halle und der angrenzenden Turnhalle der Mittelschule in Geisenfeld.

Mehr ...
Exportpreis Bayern 2022: Bewerbung bis 31. Juli möglich
12. Jul. 2022

Der Exportpreis Bayern hat sich fest etabliert. 2022 wird er bereits zum 15. Mal ausgelobt. Die Preisträger beweisen jährlich die internationale Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer bayerischer Unternehmen. Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) informiert über die Bewerbungsmodalitäten.

Mehr ...
Auftaktfeier zur Vereinsgründung – Die Kultur- und Kreativwirtschaft im Landkreis Pfaffenhofen formiert sich
12. Jul. 2022

Übergänge können eine emotionale Sache sein – da war auch die Auftaktfeier des sich im Schlussspurt der Gründung befindenden „Kultur und Kreativwirtschaft Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm e.V.“ (kurz KKW) keine Ausnahme. Rund 100 Gäste aus Politik und Wirtschaft nahmen an der beseelten „Juhu-Party“ am Donnerstagabend in der Eventtenne Pfaffenhofen teil und zollten den Anstrengungen der letzten dreieinhalb Jahre ihren Respekt.

Mehr ...

aus Freizeit, Erholung & Tourismus



Ein Landkreis zum Radeln: Aktionstag am 10. September
9. Aug. 2022

Auf ausgewählten Touren unsere Heimat näher kennenlernen und gleichzeitig die Vielfalt und Qualität regionaler Produkte erkunden – das können alle Radbegeisterten am Samstag, 10. September. Unter dem Motto „Ein Landkreis zum Radeln“ lädt das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) ein, die Region und seine Direktvermarkter auf dem Rad zu erleben und lokale Spezialitäten vor Ort zu verkosten.

Mehr ...
Kostenfreier Betriebs-Selbstcheck & Beratung für Gastgeber- & Privatvermieter
26. Jul. 2022
Gastgeber und Privatvermieter bis 25 Betten aus dem Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm sind eingeladen, mit Hilfe eines kostenlosen SelbstChecks Schwächen und Potenziale ihres Betriebs zu identifizieren. Bei weiterführenden Beratungsgesprächen, telefonisch oder persönlich Vor-Ort im Betrieb werden hilfreiche Tipps und Handlungsempfehlungen für eine zukunftsfähige und nachhaltige Betriebsentwicklung gegeben.

Die Beratungen sind ein Angebot des Tourismus Oberbayern München (TOM) e.V. in Kooperation mit der Bayern Tourist GmbH (BTG). Dabei werden die Themen Qualität, Marketing, Digitalisierung, Netzwerk, Recht sowie Finanzen beleuchtet.

Alle teilnehmenden Betriebe können sich so für die Zukunft aufstellen. Die Beratung gibt Antworten auf die Fragen: Ist der Betrieb in allen Bereichen gut aufgestellt und fit für die kommenden Tourismusjahre? Wo gibt es noch Raum für Verbesserungen, Ausstattung, Marketing oder digitale Lösungen für Vermarktung und Arbeitserleichterung? Bin ich wirtschaftlich nachhaltig aufgestellt?

 

1. Baustein: Betriebs-SelbstCheck

online – kostenfrei – Dauer 15 Minuten
Für all diese Fragen haben wir einen kostenlosen SelbstCheck ausgearbeitet, der selbstständig und ganz einfach online durchgeführt werden kann. Innerhalb von ca. 15 Minuten wird ein Ist-Stand ermittelt. Der Check ist absolut anonym und es erfolgt sofort eine Kurzauswertung mit Stärken und Schwächen des Betriebes.

 

2. Baustein: Ergebnis-Beratungsgespräch

telefonisch oder online – kostenfrei – Dauer ca. 1 Stunde
Wer möchte, kann als nächstes eine kostenlose Telefonberatung oder eine Vor-Ort-Beratung im Betrieb nutzen, um Tipps und Handlungsempfehlungen für identifizierte Schwächen und Potenziale zu erhalten.

 

3. Baustein: Vor-Ort-Beratung

persönlich im Betrieb – kostenfrei – Dauer ca. 2-3 Stunden

Der TOM e.V. stärkt Gastgeber und Privatvermieter bis 25 Betten in ganz Oberbayern und unterstützt diese darin fit für die Zukunft zu werden. Die Privatvermieter sind wichtige Imageträger für den ländlichen naturnahen Tourismus, sie beleben die regionale Wirtschaft und sind im Tourismusbild der regionalen Bevölkerung verwurzelt. Die rund 14.000 Privatvermieter in Oberbayern sind eine der tragenden Säulen der Beherbergungsbranche. Vor allem in den alpinen und ländlichen Destinationen  repräsentieren sie einen wesentlichen Teil der Bettenkapazitäten.

Factsheet SelbstCheck
Mehr ...
Hopfen in seiner ganzen Vielfalt erleben
26. Jul. 2022

Bald ist es wieder so weit: die Zeit der Hopfenernte steht an und die Hallertau ist erfüllt vom unverwechselbaren Duft des frisch geernteten Hopfens. Passend hierzu bietet das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) zahlreiche Veranstaltungen, um das „Grüne Gold“ in seiner ganzen Vielfalt kennenzulernen.

Mehr ...

Alle Meldungen aus den Bereichen Wirtschaft und Tourismus anzeigen