Neues Gastgeberverzeichnis 2015 vorgestellt

Veröffentlicht am: 9 Feb. 15 in der Kategorie Aktuelles


Die ARGE Hopfenland Hallertau präsentiert die Broschüre auf der Grünen Woche in Berlin

 

Das neue Gastgeberverzeichnis „Übernachten & Entdecken im Hopfenland Hallertau 2015“ ist in neuem, handlichen Format und überarbeitetem Design erschienen. Die 80-seitige Broschüre, die mit Texten auf Englisch auch internationale Gäste anspricht, ist die touristische Hauptwerbebroschüre für das Hopfenland Hallertau und fasst Informationen aus allen vier Hallertauer Landkreisen Freising, Kelheim, Landshut und Pfaffenhofen a.d.Ilm zusammen.

 

Dabei werden neben zahlreichen Gastgebern die Gemeinden, Städte und Orte sowie über 80 verschiedene Ausflugsziele im Hopfenland vorgestellt. Die bewährten Seiten zu Brauereiführungen, Hopfenerlebnisführungen, Anreisemöglichkeiten sowie Informationen zu Camping- und Wohnmobilstellplätzen sind auch in der neuen Ausgabe wieder dabei.

 

Großen Anklang fand das Gastgeberverzeichnis auch auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, bei der sich die ARGE Hopfenland Hallertau in der Bayernhalle am Stand des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm sowie am Stand des Deutschen Landkreistages zusammen mit dem Landkreis Freising präsentierte.

Präsentieren die neue Broschüre „Übernachten & Entdecken im Hopfenland Hallertau 2015“ in Berlin
Von links nach rechts: Robert Winkler (Landkreis Freising), Josef Hauner (Landrat für den Landkreis Freising), Martina Mayer (ARGE Hopfenland Hallertau) und Susanne Schmid (Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm)
 

Die neue Broschüre „Übernachten & Entdecken 2015“ ist bei allen Gemeinden im Landkreis Pfaffenhofen sowie beim KUS erhältlich. Hier finden Sie die PDF-Version zum Download.