Ausflugstipps zu Pfingsten im Landkreis Pfaffenhofen

Veröffentlicht am: 20 Mai. 15 in der Kategorie Aktuelles


Pfingsten steht vor der Tür und damit ein verlängertes Wochenende. Viele nutzen die freien Tage für einen Kurzurlaub oder Ausflüge ins Umland – dabei gibt es auch direkt vor der Haustür Traumhaftes zu entdecken!

 

Für Wanderfreunde lohnt sich am Samstag, 23. Mai, der Weg zum Prielhof nach Scheyern: Um 10 Uhr wird dort der Scheyerer Planetenweg „Auf dem Benediktusweg durchs Sonnensystem“ feierlich eröffnet. Der Weg ist eine modellhafte Darstellung unseres Sonnensystems und wurde von einer Projektgruppe des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen in Zusammenarbeit mit dem Kloster Scheyern erarbeitet. Der Spaziergänger erfährt am Wegrand des Scheyerer Benediktusweges nicht nur allerlei über die Mitglieder der Planetenfamilie, sondern erwandert auch die Größenverhältnisse unseres Sonnensystems. Um 15 Uhr findet ein geführter Rundgang zum Kennenlernen statt.

 

Wer Lust auf ein musikalisches Highlight hat, kann sich auf das Pfingst-Openair in Geisenfeld freuen. Am Sonntag, 24. Mai, kann man ab 19 Uhr im historischen Khanngarten Bayern 3-DJ Tonic (Frank Eickenbusch) sowie die legendäre Bayern 3-Band erleben. Die coolsten Chart-Hits und größten Klassiker werden von der Bayern 3-Band live auf die Bühne gebracht. Bereits am Pfingstmontag, 25. Mai, lockt das nächste Openair-Konzert Jung und Alt in den Khanngarten: Die angesagte Kindermusikband DONIKKL sorgt mit ihrer neuen Mitmach-Konzert-Show für die ganze Familie für ausgelassene Stimmung! Nähere Infos und Tickets zum doppelten Pfingst-Openair unter www.geisenfeld.de oder www.okticket.de.

 

In Schweitenkirchen wird von Freitag, 22. Mai, bis Pfingstmontag, 25. Mai, zum 48. Mal das traditionelle Pfingstvolksfest in der Gemeindehalle gefeiert. Alle Programmhighlights, wie beispielsweise der Auftritt des Mallorca-Stars Tim Toupet am Samstagabend oder die Wahl des Schweitenkirchener Wiesnmadls am Sonntag, finden Sie bei der Gemeinde unter www.schweitenkirchen.de.

 

Wer den Landkreis von seiner schönsten Seite erleben möchte, kann dies darüber hinaus wunderbar mit dem Fahrrad oder zu Fuß tun. Auf der Ilmtaltour, der Paartaltour oder dem Donauradweg erschließt sich die malerische Landschaft entlang der drei Flüsse des Landkreises. Wer sein Glück zu Fuß sucht, kann auf den Kapellenwanderwegen rund um Hohenwart das Paartalschutzgebiet entdecken.

 

Bei schlechtem Wetter laden die Landkreis-Museen zu einem Besuch ein. Wissenswertes über den Hopfen und seine Tradition vereint das Deutsche Hopfenmuseum in Wolnzach. Die Geschichte einer ganz anderen spannenden Epoche wird im kelten römer museum manching erlebbar.

 

Weitere Infos sowie Broschüren zu Ausflugstipps, Veranstaltungen und vielem mehr erhalten Sie beim KUS, Tel. 08441 40074-40, info@kus-pfaffenhofen.de und online: Ausflugsziele.

 

Radler-Scheyern
Das bevorstehende Pfingstwochenende eignet sich hervorragend für ausgedehnte Radtouren im Landkreis Pfaffenhofen.