Ein Tag im Zeichen des Spargels: „Fest der Spargelvielfalt“ als Highlight der Spargelsaison 2016

Veröffentlicht am: 28 Apr. 16 in der Kategorie Aktuelles


Nach großem Interesse im letzten Jahr findet heuer zum zweiten Mal das „Fest der Spargelvielfalt“ statt. Am Samstag, 7. Mai, dreht sich von 11 bis 17 Uhr im Schloss Pörnbach alles um das königliche Gemüse. Die Besucher können sich bei freiem Eintritt auf köstliche Spargelkreationen, den Verkauf von frischem Spargel sowie auf ein buntes Rahmenprogramm mit musikalischer Unterhaltung, attraktiven Verlosungsaktionen und einem kurzweiligen Kinderprogramm freuen.

Die heimischen Gastronomiebetriebe Hotel Moosburger Hof und BavarResi aus Pfaffenhofen, Gasthaus Schrätzenstaller aus Hettenshausen, Gasthof Fröhlich aus Langenbruck, Gasthof Bogenrieder aus Pörnbach sowie das Gasthaus Alter Wirt aus Rohrbach präsentieren Leckereien aus und mit Spargel: Von Spargelsalat über Spargellasagne bis hin zum Spargel Hot Dog werden den Festbesuchern abwechslungsreiche Schöpfungen angeboten. Zudem ist an den Erzeugerständen von Spargel Schiebel, Alexander Schmid und der Familie Kügler frisch geernteter Spargel aus der Region erhältlich. Ergänzend werden passende Köstlichkeiten wie Schinken oder Wein angeboten.

Das besondere Rahmenprogramm mit Live-Musik garantiert einen unterhaltsamen Nachmittag für Jung und Alt. Für den musikalischen Auftakt sorgen die Hohenwarter Musebuam. Ab 13.30 Uhr bietet das Münchner Kollektiv EXPRESS BRASS BAND den Besuchern einen unverwechselbaren Stil aus Jazz, Soul und Afrobeat. Monique Sonnenschein begeistert die kleinen Gäste mit Zauber-Mitlach-Theater, Kinderschminken und Luftballonmodellage. Hofführungen bei den teilnehmenden Spargelbauern ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen – hier lässt sich Interessantes über Anbau und Verarbeitung des edlen Gemüses erfahren. Außerdem haben die Festbesucher die Chance, im Rahmen von Verlosungsaktionen regionale Preise zu gewinnen.

„Es freut uns, auch in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight der Hallertauer Spargelwochen organisieren zu können“, so Svenja Trzcinski vom Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS). „Wir hoffen auf einen ähnlich großen Besucherandrang wie 2015.“ Im vergangenen Jahr hatte das Fest rund 1.500 Besucher nach Pörnbach gelockt.

Die Hallertauer Spargelwochen laufen im Anschluss an das „Fest der Spargelvielfalt“ noch bis Mitte Juni. Feinschmecker können in dieser Zeit bei den 17 teilnehmenden Gastronomen im Landkreis Pfaffenhofen vielerlei Spargelgerichte genießen. Nähere Informationen zum Fest und zu den Kulinarikwochen gibt es unter www.spargelvielfalt.kus-pfaffenhofen.de.

Sven Tweer Katja Streich Vorbesprechung Spargelfest KUS

BHG-Kreisvorsitzender Sven Tweer und Katja Streich vom KUS freuen sich auf ein erfolgreiches „Fest der Spargelvielfalt“ 2016. Foto: KUS.

Fest-der-Spargelvielfalt-2015_Foto=KUS

Im letzten Jahr lockte das Fest rund 1.500 Besucher nach Pörnbach. Foto: KUS.