Stärkung der Privatvermieter in Kooperation mit dem Tourismusverband Oberbayern

Veröffentlicht am: 19 Mrz. 21 in der Kategorie Aktuelles


Die Corona-Pandemie stellt das Gastgewerbe vor nie dagewesene Herausforderungen. Doch während Hotels, Gasthöfe und Pensionen in Deutschland im Sommerhalbjahr 2020 einen Rückgang der Übernachtungen um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum hinnehmen mussten, konnten Anbieter von Ferienwohnungen ein minimales Plus von einem Prozent verbuchen. In Kooperation mit dem Tourismusverband Oberbayern München (TOM) bietet das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) besondere Angebote zur Stärkung der Privatvermieter im Landkreis Pfaffenhofen an.

 

Kostenfreie Vor-Ort-Beratungen
Noch bis Ende März besteht die Möglichkeit eines individuellen Vor-Ort-Gesprächs durch erfahrene Experten der Bayern Tourist GmbH. Dabei können die Privatvermieter sich kostenfrei und direkt im eigenen Betrieb zu wichtigen Themen wie Preisgestaltung, Qualitätsmanagement oder Digitalisierung beraten lassen. Dieses Angebot ist Teil des Programmes „echt privat“, mit dem der TOM die Privatvermieter stärken, aber auch Junge und Quereinsteiger zur Eröffnung oder Weiterführung von Betrieben motivieren möchte.

Web-Seminare rund um Datenschutz und die digitale Zukunft
Digitalisierung, Globalisierung und die immer schnelleren Veränderungen am Markt verlangen nach steter Weiterentwicklung in Qualität und digitalem Verständnis. Unter diesem Kontext bietet der TOM Workshops und Web-Seminare zu unterschiedlichsten Themen wie beispielsweise Produkt- und Preisgestaltung oder Qualitätsmanagement an. Insbesondere im Hinblick auf die aktuellen Einschränkungen ist es wichtig, das eigene Unternehmen bestmöglich für die Zukunft aufzustellen. Weitere Informationen und Anmeldung zum Schulungsangebot unter: www.oberbayern-echtdigital.de

Digitale Nachhilfe durch einen ausgebildeten eCoach vor Ort
Als digitale Botschafter stehen vor Ort ausgebildete eCoaches für Fragen und Hilfestellung zur Verfügung. Gastgeber und touristische Partner im Landkreis Pfaffenhofen können sich hierfür an Lisa Sutter, Projektverantwortliche für den Bereich Digitalisierung im KUS wenden.

Weitere Informationen hierzu finden interessierte Betriebe unter: www.kus-pfaffenhofen.de/digitalisierung