"Wilde" Delikatessen im Landkreis Pfaffenhofen

 
 
Natürlich Wild – Hallertauer Wildwochen 2018

Die Hallertau gehört zu den wildreicheren Gebieten Bayerns. Deswegen ist das Angebot von frischem Wildbret gerade im Herbst besonders umfangreich. Ob Hase, Reh, Hirsch oder Wildschwein – das aromatische dunkle Fleisch von wild lebenden Tieren gehört zu den besonderen Spezialitäten der regionalen Küche. 

Am Freitag, 19.10.2018 um 18:30 Uhr findet die Auftaktveranstaltung zu den „Hallertauer Wildwochen 2018“ im Hotel Restaurant Moosburger Hof statt.

 

Kulinarische Wald- und Wildführung 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Eröffnung der Hallertauer Wildwochen 2018 findet am Montag, den 19. Oktober, um 18:30 Uhr im Hotel **** Restaurant Moosburger Hof in Pfaffenhofen statt. 

 

 

 

Vorspeise

von Küchenchef Toni Wolf (Hotel Müllerbräu)

***Sülze von der Wildsau mit Meerettich-Preisselbeerschaum und Pumpernickelcrunch***

 

Zwischengericht

von Küchenchef Stefan Schrätzenstaller (Landgasthof Schrätzenstaller)

***Wildsauravioli mit Kürbissauce und Kernen***

 

Hauptspeise

von Sven Tweer (Hotel****Restaurant Moosburger Hof)

***Rehrücken im Kadaiffmantel mit Quittenjus und gebratenem Rosenkohl***

 

Dessert

von Küchenchef Christian Reichart (Gasthof Fröhlich)

***Überraschung***

 

 

 

 

Teilnehmer 2018

An den Wildwochen beteiligen sich zahlreiche Gaststätten und Restaurants in der Hallertau sowie die direkt vermarktenden Jäger. Von Mitte Oktober bis Mitte November sind daher sowohl kulinarische „Wild-Klassiker“ als auch neue Wildkreationen auf vielen Speisekarten in der Region zu finden und garantieren Wildgenuss vom Feinsten.

  • Gasthof Metzgerbräu, Hohenwart
  • Gasthaus Söltl, Reichertshofen
  • Gasthof Fröhlich, Langenbruck
  • Gasthof zum Maurerwirt, Langwaid
  • Gasthof Schrätzenstaller, Hettenshausen
  • Hotel Gasthof Häußler, Langenbruck
  • Hotel Moosburger Hof, Pfaffenhofen
  • Insel No. 1, Pfaffenhofen
  • Hotel und Brauereigasthof Müllerbräu, Pfaffenhofen
  • Klosterschenke Hotel Schyrenhof, Scheyern
  • Landgasthof Rockermeier, Unterpindhart
  • Nepomuk Stub’n, Wolnzach
  • Wirtshaus zum Wilden Hirsch, Wolnzach

 

 

 

Wildwochen 2017

 

Gelungener Auftakt für die Hallertauer Wildwochen – Rund 85 Gäste genießen einen stimmungsvollen Abend im Moosburger Hof.

Hier finden Sie den ausführlichen Bericht.

Die Bildergalerie zur Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

 

 

Nähere Informationen zu den Hallertauer Wildwochen finden Sie auch beim Hopfenland Hallertau Tourimus e.V.