Fotowettbewerb „Radeln im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm“

 
Das KUS startet im Rahmen der LEADER-geförderten „Radoffensive“ einen Fotowettbewerb und sucht die schönsten Aufnahmen zum Thema „Radeln im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm“.

 

Beim romantischen Sonnenuntergang, beim Besuch einer Sehenswürdigkeit oder in der freien Natur – der Kreativität bei der Motivauswahl sind keine Grenzen gesetzt.

Mitmachen ist ganz einfach und es gibt tolle Preise zu gewinnen.

 

 

Teilnehmen darf jede/r Hobbyfotograf/in. Die Fotos verfügen idealerweise über das Format jpeg/300dpi und sind maximal 8 Megabyte groß. Eingereicht werden können die Bilder per E-Mail ab dem 21. August 2017 an info@kus-pfaffenhofen.de unter Angabe von Name, Anschrift, kurzer Bildbeschreibung, Bildname und dem Aufnahmeort. Nach Abschluss des Wettbewerbs ermittelt eine unabhängige Jury aus allen eingereichten Fotos die drei schönsten Bilder. Die Sieger werden per E-Mail benachrichtigt und hier auf der Homepage bekannt gegeben.

 

Einsendeschluss ist der 25. November 2017. 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen

 

Veranstalter des Fotowettbewerbs „Radeln im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm“ ist das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm, Spitalstr. 7 in Pfaffenhofen (im Folgenden: der Veranstalter).

Teilnehmen kann jeder Hobbyfotograf, der das 18. Lebensjahr vollendet hat.

 

Minderjährige Teilnehmer benötigen zur Teilnahme das Einverständnis der Eltern oder sonstigen gesetzlichen Vertretern, welches auf Verlangen des Veranstalters in geeigneter Form nachzuweisen ist.

 

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen können Personen vom Fotowettbewerb ausgeschlossen werden.

Die Teilnahme ist ausschließlich per E-Mail und unter Angabe von Name, Anschrift, kurzer Bildbeschreibung, Bildname und dem Aufnahmeort möglich.

 

Die Fotos müssen als Anhang per E-Mail an info@kus-pfaffenhofen.de im JPEG-Format eingereicht werden – zip-Dateien und Downloadlinks werden aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet und somit nicht berücksichtigt.

 

Per Post eingesandte Fotos oder nicht zuzuordnende Bilder können nicht berücksichtigt werden. Mit der Einsendung eines Bildes im Rahmen des Wettbewerbes stimmt der Urheber/die Urheberin den Teilnahmebedingungen zu.

Format:                      JPEG/300dpi

 

Dateigröße:                min. 1 MB – max. 8 MB

 

Erstveröffentlichung:  erstmalige Veröffentlichung im Rahmen des Wettbewerbes

 

Motiv: Zugelassen werden ausschließlich Motive, die das Thema „Radeln im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm“ aufgreifen. Nicht zugelassen werden ferner Fotos, die pornographische, gewaltverherrlichende, politisch und religiös radikale, diskriminierende und/oder in sonstiger Weise verwerfliche oder anstößige Dinge zeigen. Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten. Auch dürfen die Motive keine Produktplatzierungen enthalten.

 

Der Veranstalter entscheidet, ob dein Foto die beschriebenen Kriterien erfüllt und damit zum Wettbewerb zugelassen wird. Die Teilnehmenden, deren Fotos nicht zugelassen worden sind, werden per Mail über die Nichtzulassung informiert. Sie haben anschließend die Möglichkeit, mit einem anderen Foto am Wettbewerb teilzunehmen.

Die Einsendephase der Fotos dauert vom 21.08.2017 bis 25.11.2017.

 

Nach Abschluss des Wettbewerbs ermittelt eine unabhängige Jury aus allen eingereichten Fotos die drei schönsten Bilder.

Die Sieger werden per E-Mail benachrichtigt und auf der Website bekannt gegeben. Eine Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen.

Urheberrechte: Du musst der/die Urheber/-in des Fotos sein, mit dem du am Wettbewerb teilnimmst. Das bedeutet, dass du das Foto selbst aufgenommen haben musst. Das Foto muss ferner frei von Rechten Dritter sein.

 

Persönlichkeitsrechte: Beachte, dass du Fotos, auf denen andere Personen abgebildet sind, du nur dann hochladen oder sonst veröffentlichen darfst, wenn diese Personen damit einverstanden sind! Das musst Du gegebenenfalls, z.B. durch eine schriftliche Einverständniserklärung, nachweisen können. Der Veranstalter behält sich vor, einen solchen Nachweis von dir zu verlangen. Es sei denn: die Person/en ist/sind nur Beiwerk.

Gebäude und Grundstücke, welche im Eigentum Dritter stehen, dürfen ausschließlich von öffentlich zugänglichen Stellen aus abgebildet werden, außer es liegt eine Einwilligung des Eigentümers zur Abbildung und Veröffentlichung vor. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer/in den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

 

Rechtseinräumung: Jeder Teilnehmer räumt dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an den eingesandten Bildern zur Verwendung im Rahmen des Wettbewerbs und der Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien) ein.

 

Datenschutz: Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Teilnehmer stimmt zu, dass der Veranstalter seine personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck des Wettbewerbs elektronisch erfasst und bearbeitet.

Nach Ablauf der Aktion und Versendung der Gewinne werden die  personenbezogenen Daten gelöscht. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten.

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Teilnahmebedingungen im Ganzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.