Der Förderverein der staatlichen beruflichen Schulen im Landkreis Pfaffenhofen stellt sich vor

Veröffentlicht am: 16 Mrz. 15 in der Kategorie Aktuelles


Ende 2013 wurde der Verein zur Förderung der staatlichen beruflichen Schulen im Landkreis Pfaffenhofen gegründet. Zu den geförderten Schulen gehören die Pfaffenhofener Berufsschule sowie die Fach- und Berufsoberschule (FOS, BOS). Hintergrund der Initiative ist die gezielte Förderung von Projekten, bei denen keine Leistung durch den Sachaufwandsträger, den Bezirk Oberbayern oder durch die Sozialversicherungen erfolgt. Die Projekte können vielfältig sein, sollten aber in jedem Fall finanzierbar und nachhaltbar sein.

 

Der Förderverein möchte ein eigenes übergeordnetes Thema definieren und aktiv bearbeiten – ein Thema, mit dem sich die breite Öffentlichkeit identifizieren kann und das Anreize gibt, den Förderverein hierbei finanziell zu unterstützen. Aus diesem Grund wurde das Thema Inklusion festgelegt. Wenig scheint attraktiver für Unternehmen und Organisationen zu sein als die Sicherheit, weiterhin guten qualifizierten Nachwuchs auch in Zeiten von Fachkräftemangel und sinkenden Geburtenraten zu bekommen. Inklusion zielt auf Menschen unabhängig von ihren Fähigkeiten und Beeinträchtigungen sowie ihrer ethnischen, kulturellen oder sozialen Herkunft – also auch auf Personen mit Körperbehinderung, mit Migrations- und Asylhintergrund. Der Förderverein baut hier eine Brücke zwischen Menschen und Unternehmen.

 

In dem unten stehenden Flyer hat der Förderverein noch einmal seine Ziele und Aufgaben dargestellt. Der Verein freut sich über Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft und/oder einer Spende. Fragen werden gerne unter der.foerderverein@bspaf.pfaffenhofen.de entgegen genommen.

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag:

Aufnahmeantrag Förderverein

Hier steht der Flyer zum Download bereit:

Flyer Förderverein