Integrationspreis „JobErfolg 2016 – Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz“ – Jetzt bewerben!

Veröffentlicht am: 2 Jun. 16 in der Kategorie Aktuelles


Bereits seit 2005 werden jährlich insgesamt drei Unternehmen aus der freien Wirtschaft und öffentliche Arbeitgeber in Bayern für ihr beispielhaftes und herausragendes Engagement bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gewürdigt. Auch in diesem Jahr wird wieder der Integrationspreis „JobErfolg – Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz“ verliehen. Die Auszeichnung soll helfen Vorurteile abzubauen und Unternehmen und Dienststellen ermutigen Menschen mit Behinderung einzustellen.

 

Der Preis „JobErfolg – Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz“ wird gemeinsam vom Bayerischen Landtag, dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung verliehen. Die Preisverleihungen der letzten Jahre zeigen auf beeindruckende Weise, wie Menschen mit Behinderung sich in ihrem Job einbringen. Zudem handelt es sich bei den bisherigen Preisträgern um beispielgebende und aufgeschlossene Unternehmen, die es verstehen, Menschen mit Behinderung als Arbeits- und Fachkräfte im unternehmerischen Alltag sinnvoll zu integrieren, so dass diese aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen können.

 

Das KUS unterstützt Bewerbungen von Unternehmen und Behörden aus der Region, die insbesondere im Hinblick auf die Beschäftigung von behinderten Menschen große Anstrengungen unternehmen haben.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2016. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Welttages für Menschen mit Behinderung am 2. Dezember 2016 in Nürnberg statt.

 

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Internetseite des Zentrums Bayern Familie und Soziales unter: http://www.zbfs.bayern.de/behinderung-beruf/arbeitgeber/joberfolg/

Integrationspreis, KUS, Landkreis Pfaffenhofen
© Bildarchiv Bayerischer Landtag