Spannende Fachvorträge und Zeit zum Netzwerken bei den KUS-Unternehmerfrühstücken 2018

Veröffentlicht am: 5 Mrz. 18 in der Kategorie Aktuelles


Drei Gelegenheiten bietet das  Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) dieses Jahr für interessierte Unternehmer, sich zu den Themen Kundenkommunikation, Mitarbeiterführung und Gesundheitsmanagement auszutauschen.

In Kooperation mit dem Europäischen Institut für angewandtes Kundenmanagement (eifk) findet am Mittwoch, 21. März, im Kultustadl Vohburg das erste KUS-Unternehmerfrühstück zum Thema „Die Top-Trends der modernen Kundenkommunikation“ statt. Einlass ab 8:30 Uhr, Beginn um 9:00 Uhr.

Welche Wege und welche Mittel der Kundenansprache funktionieren in Zeiten der Medienvielfalt noch? „Genau hier setzt mein Impuls-Vortrag an. Erfüllen Sie den Wunsch Ihrer Kunden nach Erlebnis, Abenteuer und Abwechslung. Wecken Sie die Neugier und den Spieltrieb der Leute. Und überraschen Sie Ihre Kunden jeden Tag von Neuem“, macht eifk-Institutsleiter Alexander Schell, Jurymitglied von Europas größtem Kommunikationswettbewerb „Best of Content Marketing (BCM)“, neugierig. Sein Vortrag soll Einblicke in das menschliche Rezeptionsverhalten geben und darauf aufbauend die Notwendigkeit für belebende Kommunikationsansätze aufzeigen.

 

Alexander Schell gehört zu den führenden Experten für Kundenkommunikation im deutschsprachigen Raum. Er kann auf eine fast 30-jährige Beraterpraxis im Bereich Kundenorientierung zurückblicken. Foto: Alexander Schell

 

Seine Erfahrungen, wie man zu solch neuen Ansätzen in der Praxis kommt, wird beim Unternehmerfrühstück ein Unternehmer aus dem Landkreis erläutern. „Trotz, oder vielleicht auch gerade wegen der ominpräsenz der digitalen Kommunikation, ist das persönliche Gespräch mit dem Kunden wichtiger denn je. Viele Unternehmen hier im Landkreis stellen sich darauf ganz wunderbar ein – das wollen wir zeigen“, äußert sich KUS-Vorstand Johannes Hofner zu dem Thema.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Frage- und Antwort Runde und einem Erfahrungsaustausch der im Anschluss bei einem gemeinsamen Frühstück fortgesetzt werden kann.

Auch die Themen der weiteren KUS-Unternehmerfrühstücke für 2018 stehen bereits:

Am Mittwoch, 27. Juni, steht der Vormittag in der Speisenmeisterei ‚Zum Holzhof‘ im Golfclub Reichertshausen unter dem Motto: “New Work: Führung zwischen Gegenwart und Zukunft“. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Veränderungen in der Führungskultur im Zuge des technischen Wandel und des Generationswechsels.

Mit dem Thema „Wer länger sitzt ist früher Tod“ widmet sich am Mittwoch, 26. September, im Sportheim Baar-Ebenhausen das dritte KUS-Unternehmerfrühstück dem Gesundheitsmanagement für Betriebe.

Eingeladen sind Unternehmensvertreter aller Branchen und Betriebsgrößen aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen hier oder unter 08441 40074-46.