Wer länger sitzt ist früher tot – „Gesundes“ KUS-Unternehmerfrühstück am 26. September 2018

Veröffentlicht am: 14 Sep. 18 in der Kategorie Fachkräfte & Bildung


Unternehmen profitieren von motivierten und leistungsfähigen Mitarbeitern – eine Tatsache die längst bekannt ist. Wichtig sind daher durchdachte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiter. Wie eine aktive Arbeitsumgebung geschaffen werden kann, wird beim nächsten Unternehmerfrühstück des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) am Mittwoch, den 26. September 2018, in Charice´s Sportalm im Sportheim Baar-Ebenhausen aufgezeigt. Unter dem Motto „Wer länger sitzt ist früher tot“ wird beim KUS-Unternehmerfrühstück auf verschiedene gesundheitsfördernde Maßnahmen eingegangen.

„Es braucht mehr als rückenschonende Arbeitsplätze oder eine Salatbar, um die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern zu unterstützen“, davon ist KUS-Vorstand Johannes Hofner überzeugt. Engagement in diesem Bereich senke Krankenstand und Fluktuation.

Unterstützt wird das KUS von der erfahrenen Personaltrainerin Cornelia Gehrmann aus Pfaffenhofen. Sie stellt in ihrem Vortrag verschiedene Konzepte zur Erhaltung und Stabilisierung der Mitarbeitergesundheit vor.

Im zweiten Teil wird näher auf eine seit 2013 bestehende Pflicht der Arbeitgeber eingegangen: Die psychische Gefährdungsbeurteilung, welche darauf abzielt, Unfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren vorzubeugen. Nähere Informationen über diese arbeitsschutzrechtliche Verpflichtung erläutert beim KUS-Unternehmerfrühstück die Wirtschaftspsychologin Melanie Sichelschmidt aus Hohenwart.

Erstmalig wird auch die Plattform „GESUND LEBEN – GESUND ARBEITEN“ vorgestellt. Angebote, Maßnahmen und Dienstleistungen verschiedener Anbieter aus der Gesundheitsbranche im Landkreis werden auf der Internetpräsenz übersichtlich präsentiert und dienen den Unternehmen als Anlaufstelle. Informationen, hilfreiche Artikel und eine spezielle Suchfunktion runden die Inhalte der Plattform ab.

Ausklang findet die Netzwerkveranstaltung beim gemeinsamen Austausch am Frühstücksbuffet. Eingeladen sind Unternehmensvertreter aller Branchen und Betriebsgrößen aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung per Email an info@kus-pfaffenhofen.de oder telefonisch unter 08441-400 74 46 ist jedoch erforderlich. Weitere Informationen unter www.kus-pfaffenhofen.de