Erfolgreich auf GründungsKUrS: Messe-Workshop und Gründerstand auf der GewerbeMesse Manching – noch wenige Plätze verfügbar

Veröffentlicht am: 7 Mrz. 19 in der Kategorie Aktuelles


Messen sind ideale Plattformen, um neue Produkte vorzustellen, für das Unternehmen zu werben, Bestandskunden zu treffen und Neukunden zu akquirieren. Vorausgesetzt, man schafft es, sie an den eigenen Stand zu locken. Damit auch Start-ups und Jungunternehmen einen Messeauftritt zielführend bestreiten können, bedarf es einiger Vorbereitung und Planung. Was es dabei zu beachten gilt, steht im Mittelpunkt des Workshops „Erfolgreicher Messeauftritt für GründerInnen“.

 

Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) bietet am Montag, 18. März 2019, von 9 bis 16.30 Uhr im Hotel Alea in Pfaffenhofen ein kostenfreies Messecoaching für Gründer an.

 

Nach Angaben des internationalen Messeverbandes UFI kommen auf weltweit rund 31.000 Messen pro Jahr etwa 4,4 Millionen Aussteller und mehr als 260 Millionen Besucher zusammen. Wie man diese Präsentationsplattform gezielt nutzt, vermittelt Gründer- und Marketingexperte Ronald Lehnert von Aquila Marketing aus Wolnzach in dem eintägigen Workshop. Neben der Vermittlung von theoretischem Basiswissen zum Messeauftritt in der Vor- und Nachbereitung steht auch das Üben des Kundenkontaktes im Dialog-Training im Vordergrund. Checklisten und Arbeitsunterlagen für die Vorbereitung der eigenen Messeplanung runden das Seminar ab.

 

Von der Theorie in die Praxis – das erworbene Wissen kann direkt auf der 24. GewerbeMesseManching angewendet werden. Vom 3. bis 5. Mai 2019 bietet das KUS zum ersten Mal einen Ausstellungsstand für Gründer an. Mit einem Einzugsgebiet von über 500.000 Menschen, 250 Ausstellern und 50.000 Besuchern zählt die GewerbeMesseManching in der Region 10 zu einer der größten branchenübergreifenden Fachmessen. An den drei Messetagen können Gründer die Marktfähigkeit ihrer Produkte und Dienstleistungen direkt am Kunden prüfen. Zudem besteht die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu neuen Partnern und Zulieferern zu knüpfen.

 

Weitere Informationen zum KUS-Gründerstand sowie das detaillierte Tagesprogramm des Messe-Workshops steht Interessierten unter www.gruendung.kus-pfaffenhofen.de zur Verfügung. Sowohl Workshop als auch die Teilnahme an der KUS-Gründerplattform sind kostenfrei. Teilnehmen können Jungunternehmer, die im Landkreis bereits gegründet haben, oder mit dem Gedanken spielen, im Landkreis zu gründen. Eine Anmeldung bis Mittwoch, 13. März 2019, per E-Mail an info@kus-pfaffenhofen.de ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es zählt das Eingangsdatum der Anmeldung.