„Marketing-Einmaleins für GründerInnen“ – Netzwerk-Veranstaltung „KUS meets Gründer“ in der Holledauer Hütte

Veröffentlicht am: 9 Jul. 19 in der Kategorie Aktuelles Gründung


Egal ob Social Media oder klassische Print-Medien – Marketing-Maßnahmen sind zu Beginn einer Selbständigkeit essentiell. Es benötigt Sichtbarkeit und Information am Markt, um potenzielle Neukunden über das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung zu informieren. Wie schwierig das sein kann, beobachtet Johannes Hofner, Vorstand des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS), häufig in den Gründerberatungen: „Viele Gründerinnen und Gründer stehen am Anfang oft vor der Frage – wie kann ich mit geringem finanziellem Aufwand einen ausgewogenen und professionellen Marketing-Mix kreieren?“.

Dem „Erfolgreichen Marketing mit knappem Budget“ widmet sich heuer die Sommer-Veranstaltung „KUS meets Gründer“. Das KUS lädt alle Gründer und Gründungsinteressierte im Landkreis Pfaffenhofen am Donnerstag, den 25. Juli 2019, in die Holledauer Hütte in Förnbach ein. Ab 17.30 Uhr informiert Stefan Herburger, Inhaber der Marketing-Agentur Ideehoch2, Pfaffenhofen, über das „Marketing Einmal-Eins für Gründer“. In seinem Impulsvortrag erklärt der erfahrene Experte anhand konkreter Praxisbeispiele, wie man eine Marke erfolgreich aufbaut und mit schmalem Budget effiziente, zielgerichtete Werbemaßnahmen umsetzen kann.

Im anschließenden Gründertalk berichten zwei Gründerinnen über ihre Erfahrungen mit Marktpositionierung und Marketing in ihren Anfangszeiten. Zudem werden Plattformen vorgestellt, auf denen Gründer ihre Geschäftsidee und Gründungsgeschichte auf authentische und kurzweilige Art präsentieren können. Zum Ausklang bietet sich beim Grill-Buffet ausreichend Zeit zum Netzwerken und für den Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten in entspannter Atmosphäre.

Eingeladen sind alle Gründer, Jungunternehmer und Gründungsinteressierte aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine verbindliche Anmeldung bis 19. Juli unter www.kus-pfaffenhofen.de oder per E-Mail an info@kus-pfaffenhofen.de ist erforderlich.
Das ausführliche Programm und weiterführende Informationen rund um das Thema Gründung sind unter www.gruendung.kus-pfaffenhofen.de abrufbar.