Ausbilder – Azubi – KUS: Ausbilderkonferenz zur AZUBI AKADEMIE im Landkreis Pfaffenhofen

Veröffentlicht am: 8 Okt. 19 in der Kategorie Aktuelles Fachkräfte & Bildung


In der vergangenen Woche trafen sich die teilnehmenden Unternehmen der AZUBI AKADEMIE zur jährlichen Ausbilderkonferenz. Gemeinsam mit dem Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS), welches die AZUBI AKADEMIE ins Leben gerufen hat, wurden unter anderem die Themenschwerpunkte definiert und ein gemeinsamer Stundenplan festgelegt.

 

Die AZUBI AKADEMIE gibt es im Landkreis seit 2015. Das Ziel: gemeinsam die duale Ausbildung stärken. Johannes Hofner, KUS-Vorstand, schätzt das Engagement der teilnehmenden Ausbildungsbetriebe sehr: „Wir freuen uns, dass sich heuer zehn Unternehmen mit insgesamt 28 Auszubildenden angemeldet haben. Durch die Vermittlung von branchenübergreifendem Wissen können die jungen Fachkräfte gezielt gefördert werden.“ Hofner appelliert an die Ausbilder, das Potenzial des Nachwuchses gerade auch im Hinblick auf das Thema Digitalisierung nicht zu unterschätzen.

Im Rahmen von neun Workshoptagen werden die Maler Dierl GmbH und die Topa Team GmbH aus Wolnzach, die Stahl Computertechnik GmbH, die Hecht Technologie GmbH, das Finanzamt, die WEMA GmbH, das Notfallplaner-Team Steinberger, sowie die Bauzentrum GmbH & Co.KG aus Pfaffenhofen, die Nadler Straßentechnik GmbH aus Schweitenkirchen und die Schreinerei Mayr aus Manching unter anderem Themen wie Kommunikation, Design, Digitalisierung und Vertrieb behandeln.

Die Gründe für die Teilnahme seien vielseitig, heißt es aus dem KUS. „Viele Unternehmen möchten den Fokus wieder ganz bewusst auf die Ausbildung lenken. Im hektischen Arbeitsalltag passiert es oft, dass der Azubi direkt eingespannt wird. In der AZUBI AKADEMIE nimmt man sich bewusst Zeit für die branchenübergreifende Wissensvermittlung und die Förderung persönlicher und sozialer Kompetenzen“, weiß Nadja Freigang, Projektverantwortliche im KUS. Auch durch den Aufbau eines Netzwerkes könnten die Ausbilder und Auszubildenden profitieren.

Weitere Informationen zur AZUBI AKADEMIE finden interessierte Betriebe unter www.azubiakademie.kus-pfaffenhofen.de.