Neues Förderprogramm „Bayerisches UnternehmerLab“: Unternehmer beraten Unternehmer

Veröffentlicht am: 21 Jul. 20 in der Kategorie Aktuelles Unternehmensservice


Die Herausforderungen, um den Betrieb in Zeiten von Corona sicher auf Kurs zu halten, sind enorm. Zugleich zeigen sich den Unternehmen aber auch Chancen und innovative Wege auf. Um mit vereinten Kräften zu agieren und Wissen, Kreativität und praxisnahe Lösungen zu teilen, wurde das Förderprogramm „Bayerisches UnternehmerLab“ durch die Bayerische Staatsregierung initiiert.

Ziel des Projektes ist die Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Unter konkurrenzgeschützten Bedingungen können sich Unternehmer untereinander sowie mit ausgewählten Experten austauschen und Einblicke in die Marktgegebenheiten, Geschäftsmodell und praxiserprobte Lösungen aus anderen Branchen gewinnen.

Die teilnehmenden Unternehmen erhalten von erfahrenen Moderatoren und Coaches sowie Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft eine umfassende Unterstützung: von der Problemanalyse, über die Entwicklung von Ideen und Lösungsansätzen bis zur Umsetzung. Das Bayerische UnternehmerLab startet im Sommer 2020 und ist zunächst auf zwei Jahre ausgelegt. Das vorwiegend auf Online-Veranstaltungen basierende Projekt erhält eine Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (BStMAS) und den Europäischen Sozialfond (ESF).

Interessierte Unternehmer können sich ab sofort unter www.unternehmerlab.de für die kostenfreie Teilnahme anmelden.