Azubis als Digitalisierungsexperten – Digitale Informationsveranstaltung für Unternehmen am 15. September

Veröffentlicht am: 26 Aug. 20 in der Kategorie Aktuelles Fachkräfte & Bildung


Auszubildende analysieren in ihrem Unternehmen Digitalisierungsmöglichkeiten und setzen diese gemeinsam mit erfahrenen Experten um: Das steckt hinter dem Projekt „Digiscouts®“, das im Herbst 2020 im Landkreis Pfaffenhofen startet. Im Fokus stehen digitale Lösungen, um Abläufe effizienter, schneller, kundenfreundlicher oder wirtschaftlicher zu machen. Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) lädt am Dienstag, 15. September, von 16 bis 17 Uhr zur digitalen Projektvorstellung ein.

Gemeinsam mit der IHK München und Oberbayern – Geschäftsstelle Ingolstadt und dem RKW Kompetenzzentrum hat das KUS die „Digiscouts®“ im Landkreis Pfaffenhofen ins Leben gerufen. „Das Projekt bringt Vorteile für alle Seiten“, ist KUS-Vorstand Johannes Hofner überzeugt. „Unternehmen mobilisieren ihre Auszubildenden, die als Digital Natives entsprechende Kompetenzen mitbringen und Nutzerwünsche kennen, um Lösungen zu entwickeln. Die Digitalisierungsscouts bauen ihre digitalen Kompetenzen im Job aus, lernen das Unternehmen besser kennen und identifizieren sich noch stärker damit“, betont Hofner die Vorzüge.

Begleitet werden die Digiscouts und die Betriebe durch das RKW Kompetenzzentrum, welches das Projekt deutschlandweit initiiert hat. Das RKW stellt eine elektronische Lernplattform und die nötigen Wissensbausteine sowie Tools für die Projektarbeit zur Verfügung. Erfahrene Coaches prüfen die Wirtschaftlichkeit der Projektideen und unterstützen die Auszubildenden und Ausbilder. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung wird das Projekt vorgestellt und die Ziele sowie der Ablauf erklärt. Anschließend gibt es ausreichend Zeit, um individuelle Fragen zu klären. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 11. September 2020, unter www.anmeldung.kus-pfaffenhofen.de ist erforderlich. Die Veranstaltung wird zusätzlich am Donnerstag, 17. September 2020, von 16 bis 17 Uhr wiederholt.