Digitale Sprechstunde für Unternehmen im Landkreis Pfaffenhofen

Veröffentlicht am: 1 Sep. 20 in der Kategorie Aktuelles Unternehmensservice


Die fortschreitende Digitalisierung eröffnet enorme Wachstumschancen und vielseitige Möglichkeiten. Damit Unternehmen die wirtschaftlichen Potenziale ausschöpfen und nutzen können, informiert das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) am Donnerstag, 17. September, von 9 bis 16 Uhr bei der nächsten Unternehmenssprechstunde zum Thema „Digitale Entwicklung und Produktion“.

Dynamisch, flexibel und intelligent: Die digitalen Technologien versprechen revolutionäre Möglichkeiten in der Produktion. In der Industrie 4.0 steuert künstliche Intelligenz vielzählige Prozesse. Maschinen kommunizieren miteinander – und lernen stündlich dazu. Immer komplexere Abläufe werden nun zu besseren Kostenbedingungen möglich.

„Das magische Dreieck aus Kosten, Produktqualität und Entwicklungszeit steht bei allen produzierenden Unternehmen im Fokus. Mit den passenden digitalen Werkzeugen und Prozessen lassen sich schon nach kurzer Zeit verblüffende Verbesserungen aller drei Kenngrößen erzielen“, verrät Dr. Joachim Loos, Geschäftsführer und Inhaber der Arsandis GmbH. Mit seiner in Pfaffenhofen ansässigen IT-Beratung begleitet Loos‘ Team Kunden aus Maschinenbau und Fertigung. Dabei sind Computer Aided Design, Stücklistenverwaltung und digitale Fertigung entscheidende Ansatzpunkte.

Loos warnt davor, die Digitalisierung nur auf die Optimierung interner Prozesse zu reduzieren. „Unternehmen werden ihre Marktposition nur dann halten und verbessern können, wenn sie ihre Produkte durch digitale Inhalte und Services komplettieren“. Gemeinsam werden mögliche Herangehensweisen und Strategien erarbeitet und Hilfestellung für die ersten konkreten Umsetzungen gegeben.

Die Digitalisierungssprechstunden bieten eine direkte, einstündige Beratung, bei der Unternehmensvertreter offene Fragen klären und sich mit einem Experten austauschen können. Es spiele dabei keine Rolle, ob das Unternehmen bereits digitaler Vorreiter sei oder noch ganz am Anfang stehe, heißt es aus dem KUS.

Die nächsten Sprechstunden werden am 22. Oktober zum Thema „IT & Datenschutz“ und am 5. November zum Thema „Digitale Weiterbildung“ angeboten. Die Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des KUS (Spitalstraße 7 in Pfaffenhofen) statt. Interessierte Unternehmen können telefonisch unter 08441-4007440 oder per Mail an info@kus-pfaffenhofen.de einen Termin vereinbaren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen unter: www.kus-pfaffenhofen.de/digitalisierung