Digitale Unternehmenssprechstunde „Datenschutz & Digitalisierung“

Veröffentlicht am: 7 Okt. 20 in der Kategorie Aktuelles Unternehmensservice


Digitalisierung bedeutet zunehmende Vernetzung zwischen Menschen, Maschinen und Geräten. Digitalisierte Systeme, Cloud Lösungen und Smartphones sind kaum mehr wegzudenken. Überall werden Daten gesammelt und verarbeitet. Dass Datenschutz und Digitalisierung eng miteinander verknüpft sind, wird bei der Digitalen Unternehmenssprechstunde des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) am Donnerstag, 22. Oktober 2020, deutlich. Unternehmensvertreter können einen einstündigen, direkten Beratungstermin vereinbaren, um offene Fragen und Anliegen zu klären.

„Die Flexibilisierung der Arbeitswelt und des unternehmerischen Umfelds schreiten stetig voran. Jedoch sind personenbezogene Daten und Betriebsinterna im Kontext der Digitalisierung weitaus größeren Risiken ausgesetzt, als das bei analogen Systemen jemals denkbar war“, weiß Daniel Steffen, Geschäftsführer und Datenschutzexperte der novinet GmbH & Co.KG.

Während digitale Prozesse Unmengen an Daten produzieren, fordert der Datenschutz einen sparsamen und minimalistischen Umgang. Trotz dieses Gegensatzes seien beide Bereiche eng miteinander verbunden. Umso ernster müsse man daher auch den Schutz der Daten nehmen. „Wer das Vertrauen seiner Kunden, Lieferanten und Verbraucher dauerhaft behalten möchte, kommt an sorgfältig ausgearbeiteten Datenschutzkonzepten nicht vorbei“, so Steffen weiter. Im Rahmen der Beratung beleuchtet er die wichtigsten Aspekte und zeigt Stolpersteine auf.

Die Digitalisierungssprechstunden bieten eine direkte, einstündige Beratung, bei der Unternehmensvertreter offene Fragen klären und sich mit einem Experten austauschen können. Eine weitere Sprechstunde findet am 5. November zum Thema „Digitale Weiterbildung“ statt. Die Veranstaltungen werden in den Räumlichkeiten des KUS (Spitalstraße 7 in Pfaffenhofen) durchgeführt. Interessierte Unternehmen können telefonisch unter 08441-4007440 oder per Mail an info@kus-pfaffenhofen.de einen Termin vereinbaren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen unter: www.kus-pfaffenhofen.de/digitalisierung