Anmeldefenster für Ausbildungskompass und Ausbildungsmesse im Landkreis Pfaffenhofen ab sofort für Ausbildungsbetriebe geöffnet

Veröffentlicht am: 26 Jan. 22 in der Kategorie Aktuelles Fachkräfte & Bildung


Eine Vielzahl von Ausbildungsberufen, dualen Studiengänge, Ferienjobs und Praktika ermöglicht den optimalen beruflichen Werdegang im Landkreis Pfaffenhofen. Um die Berufsvielfalt und die ausbildenden Unternehmen in der Region sichtbar zu machen, bietet das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen (KUS) auch in diesem Jahr den Ausbildungskompass und die Ausbildungsmesse zentral für den Landkreis.

Die Messe findet statt am Samstag, 24. September 2022. Ab sofort können sich interessierte Unternehmen online unter www.ausbildungskompass-messe.de sowohl für einen Eintrag im Ausbildungskompass als auch einen Standplatz registrieren.

„Der Ausbildungskompass und die Ausbildungsmesse spiegeln den Fachkräften von Morgen die Zukunftsaussichten in den regionalen Betrieben wider“, betont KUS-Vorstand Johannes Hofner. Das Thema Fachkräfte stehe für den überwiegenden Teil der Unternehmen im Landkreis ganz oben auf der Agenda. Hier wolle man die Wirtschaft unterstützen, so Hofner.

Die HWK für München und Oberbayern, die IHK für München und Oberbayern sowie die Kreishandwerkerschaft und die Agentur für Arbeit sind Partner der Ausbildungsmesse.