Virtueller KUS-Gründer-Workshop „Selbstmanagement“ am 7. April

Veröffentlicht am: 23 Mrz. 22 in der Kategorie Aktuelles Gründung


Ein wichtiger Termin rückt näher, ein vielversprechender Kunde muss angesprochen werden. Insbesondere selbstständige Gründer und Kreative müssen sich hierbei eigenständig organisieren und motivieren. Hilfestellung gibt dabei das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) ansässigen Gründern und Gründungsinteressierten beim virtuellen KUS-Gründer-Workshop am Donnerstag, 7. April, von 9.00 bis 13.00 Uhr.

Im Rahmen des Workshops beschäftigen sich die Teilnehmer gemeinsam mit Referent Rainer Mayer mit dem Phänomen des „Aufschiebens“. Der selbstständige Trainer erklärt, in welchen Formen sich diese Erscheinung im Alltag bemerkbar macht, welche Gründe es dafür gibt und mit welchen Methoden es gelingt, das Aufschieben erfolgreich zu überwinden. Gründer und Gründungsinteressierte werden eigene Verhaltensmuster reflektieren und beginnen noch während des Workshops damit, ein eigenes Projekt-Beispiel zu bearbeiten.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung bis zum 1. April unter www.kus-pfaffenhofen.de/anmeldung ist erforderlich. Die Veranstaltung wird mittels Zoom durchgeführt, die Zugangsdaten werden zusammen mit den Anmeldebestätigungen versendet.