„BERUFUNG – Die Basis erfolgreicher Selbstständigkeit“: KUS meets Gründer am 28. Juli

Veröffentlicht am: 18 Jul. 22 in der Kategorie Aktuelles Gründung


Unter dem Motto „BERUFUNG – Die Basis erfolgreicher Selbstständigkeit“ lädt das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) Gründer und Gründungsinteressierte aus dem Landkreis zur Netzwerkveranstaltung „KUS meets Gründer“ am Donnerstag, 28. Juli ein. Beginn ist um 17.30 Uhr bei der Gärtnerei Fahn, Neuburger Str. 16 in Hohenwart.

„Selbständigkeit und Unternehmertum sind keine klassischen Berufe, sondern eine Lebenseinstellung“, sagt KUS-Vorstand Johannes Hofner. Gründer hätten meist ein tiefes Verständnis über die Sinnhaftigkeit ihrer Geschäftsmodelle. „Mit Leidenschaft bringen sie ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen an den Markt“, so Hofner.

Das Referenten-Duo Astrid Reinhardt und Detlef Krause von der Agentur SINNplus, erklärt das Konzept der Berufung und welche Eigenschaften man mitbringen muss, um als Gründerpersönlichkeit erfolgreich zu sein. Die Teilnehmer erhalten hilfreiche Tipps, um ihre eigene Motivation sichtbar nach Außen darzustellen.

Der Vortrag ist interaktiv mit typischen Beispielen aus dem Gründeralltag gestaltet und soll zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch beim anschließenden Netzwerken im Außenbereich der Gärtnerei Fahn ermuntern.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung bis zum 25. Juli 2022 ist erforderlich unter: www.kus-pfaffenhofen.de/anmeldung