Existenzgründung

Existenzgründer finden im Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm einen kompetenten Partner. Chancen als auch Risiken der Selbstständigkeit sind gleichermaßen groß. Deshalb ist es wichtig, sich im Vorfeld eingehend zu informieren. Das KUS begleitet Sie gerne auf Ihrem Weg in die berufliche Selbständigkeit – ob es nun um das Finden von Gewerbeflächen, Fördermöglichkeiten oder Kontakte zu wichtigen Ansprechpartnern geht.

KUS-Existenzgründermappe

… mit der KUS-Existenzgründerbroschüre – in der wir neben den kostenlosen Beratungs- und Dienstleistungsangeboten für Ihre Gründer zehn Gründungsschritte als konkrete Anregung und Hilfestellung bieten

… mit dem Business Model Canvas – eine Vorlage zur Entwicklung oder Überprüfung des eigenen Geschäftsmodells

… und vielem mehr.

 

Das KUS an Ihrer Seite.

Das KUS an Ihrer Seite

Das KUS steht Ihnen neutral und kostenfrei zur Seite. Füllen Sie hier unser Formular aus und profitieren Sie von unserer Arbeit.

KUS-Gründerabend informiert über den Gründerpreis Ingolstadt

KUS-Gründerabend informiert über den Gründerpreis Ingolstadt

Noch bis zum 31. Januar läuft die Bewerbungsfrist für den Gründerpreis Ingolstadt – dem zentralen Wettbewerb für Gründer in der gesamten Region 10. Alles Wissenswerte rund um das Thema konnten interessierte Gründer beim KUS-Gründerabend im ECHTLAND CoWorking Pfaffenhofen erfahren.

Auf Einladung des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) informierte Jörg Tiedt, Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt, als Organisator über das Bewerbungsverfahren und die Anmeldemodalitäten. Es gäbe attraktive Sach- und Geldpreise zu gewinnen und die Bewerber würden von einer gut vernetzten Gründer-Community profitieren. Hier entstünden oft neue, spannende Folgeprojekte und Aufträge, so Tiedt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.