Netzwerk-Veranstaltung „KUS meets Gründer“ mit Fokus Resilienz
16. Jul. 2021

„Insbesondere in den vergangenen, pandemie-geprägten Monaten bedurfte es viel Optimismus und Durchhaltevermögen, um den Traum der Selbständigkeit weiter mutig voranzutreiben“, sagt Johannes Hofner, Vorstand im KUS. In der Psychologie würden diese Charaktereigenschaften unter dem Begriff der „Resilienz“ zusammengefasst. Resiliente Persönlichkeiten bewahren auch in Krisenzeiten einen kühlen Kopf, handeln lösungsorientiert und blicken optimistisch in die Zukunft.

Zu diesem Beitrag ...
Nebenerwerbsgründung als smarter Einstieg in die Selbständigkeit
2. Jul. 2021

Die Gründerlaune in Deutschland nimmt seit Jahren zu, auch die Nebenerwerbsgründung erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das starke Interesse an dieser „light-Version“ der Selbständigkeit zeigte sich auch beim zweiten virtuellen Gründertreff, welcher vom KUS organisiert wurde.

Zu diesem Beitrag ...
Kreative Gründerinnen aus dem Landkreis Pfaffenhofen überzeugen beim diesjährigen Gründerpreis Ingolstadt
25. Jun. 2021

Der Gründerpreis Ingolstadt ist eine etablierte Auszeichnung zur Stärkung der Gründungskultur in der Region 10. Insgesamt 30 Jungunternehmer, darunter vier kreative und mutige Gründerinnen aus dem Landkreis Pfaffenhofen, stellten sich heuer dem Expertenurteil. In der vergangenen Woche fand die Prämierungsfeier unter freiem Himmel auf der Landesgartenschau in Ingolstadt statt.

Zu diesem Beitrag ...
Nächster virtueller Gründertreff widmet sich der Nebenerwerbsgründung
17. Jun. 2021

Aktuelle Zahlen belegen, dass die Zahl der Neugründungen in Bayern konstant ansteigt. Bemerkenswert ist dabei, dass sich viele Jungunternehmer vor der eigentlichen Gründung dazu entscheiden, im Nebenerwerb zu gründen. Ein geringeres Risiko, weniger Druck und ein geschütztes Ausprobieren der eigenen Unternehmensidee am Markt verhelfen der „Selbständigkeit light“ zu einem Aufschwung. Wer jedoch denkt, dass dabei weniger formale Regeln gelten, irrt.

Zu diesem Beitrag ...