Beratungsangebote

Digitale Sprechstunde

Gemeinsam mit Experten setzt das KUS im Jahr 2020 kostenfreie Digitale Sprechstunden für Unternehmen im Landkreis Pfaffenhofen um. Nach vorheriger Anmeldung können Sie im direkten, einstündigen Gespräch offene Fragen klären und sich thematisch austauschen. Nähere Informationen können Sie der Tagespresse entnehmen.

Die Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des KUS (Spitalstraße 7 in Pfaffenhofen) statt.

Anmeldung: Interessierte Unternehmen werden gebeten, telefonisch unter 08441-4007440 oder per Mail an info@kus-pfaffenhofen.de einen Termin zu vereinbaren.

Digitale Sprechstunde „Erste digitale Schritte“ am 11. März 2020

Digitale Sprechstunde „Erste digitale Schritte“ am 11. März 2020

Am Mittwoch, 11. März, berät Monika Haslbeck von der Firma ACEA GmbH interessierte Unternehmen von 9 bis 16 Uhr.

Die ACEA GmbH begleitet Unternehmen bei der Einführung und Umstellung betriebswirtschaftlicher Softwarelösungen. Die Digitalisierung steht dabei im Vordergrund um den Unternehmensablauf optimal und wertsteigernd zu gestalten. Im Digitalisierungsprozess sind alle Abteilungen des Unternehmens involviert. 2019 hat die ACEA GmbH die IHK Initiative „pack ma´s digital“ gewonnen und ihre Kompetenz erfolgreich unter Beweis gestellt. Ihre Erfahrung geben sie gerne an interessierte Unternehmer weiter.

www.acea.de

Digitale Sprechstunde „Digitale Weiterbildung“ am 14. Mai 2020

Digitale Sprechstunde „Digitale Weiterbildung“ am 14. Mai 2020

Die Weiterbildungsinitiatorin Carina Zoller von der Handwerkskammer für München und Oberbayern informiert zu digitalen Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch Fördermöglichkeiten im Bereich der Weiterbildung werden thematisiert.

https://www.hwk-muenchen.de/artikel/foerdermoeglichkeiten-74,4210,1746.html

Digitale Sprechstunde „Digitales Handwerk“ am 2. Juli 2020

Digitale Sprechstunde „Digitales Handwerk“ am 2. Juli 2020

Mit rund einer Million Betriebe und mehr als fünf Millionen Beschäftigten in Deutschland ist das Handwerk eine tragende Säule des Mittelstands. Die Digitalisierung bietet dem Handwerk enorme Chancen, das eigene Geschäft weiterzuentwickeln. Kfz-Werkstätten analysieren die Daten der Kundenfahrzeuge und melden hohe Kilometerstände oder starken Materialverschleiß. Möbelhändler schaffen ihren Kunden die Möglichkeit, die Vielfalt des Produktsortiments virtuell in der eigenen Wohnung zu testen. Die Einsatzbereiche sind vielseitig und reichen von digitalen Zeiterfassungen bis hin zur Fernwartung mittels Augmented-Reality-Brillen.

Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk informiert Fach‐ und Führungskräfte über die betrieblichen Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien.

https://www.handwerkdigital.de/

Digitale Sprechstunde „IT & Datenschutz“ am 22. Oktober 2020

Digitale Sprechstunde „IT & Datenschutz“ am 22. Oktober 2020

Digitalisierung und Datenschutz – sind das ewige Gegensätze? Nein, beide Aspekte sind eng miteinander verknüpft, weiß Daniel Steffen, Geschäftsführer und Datenschutzexperte der Firma novinet GmbH & Co.KG. Gemeinsam beleuchtet er mit Ihnen die wichtigsten Aspekte im Bereich IT & Datenschutz und zeigt Stolpersteine auf.

https://www.novinet.de/

eCoach Beratung

Sie haben weitere Fragen rund um die Digitalisierung? Vereinbaren Sie gleich telefonisch unter 08441-40074-52 oder per Mail an Lisa.Sutter@kus-pfaffenhofen.de einen kostenfreien Termin mit unserem eCoach Lisa Sutter.