Lernfest IngolStadtLandPlus

Beim Lernfest IngolStadtLandPlus steht nicht nur das Lernen im Vordergrund, vielmehr geht es darum, Kindern und Jugendlichen zu zeigen, was es beim Lernen außerhalb des Klassenzimmers alles zu entdecken gibt und darum, sie neugierig zu machen. Spaß, Spannung und jede Menge Lern-Erlebnisse stehen beim Lernfest der Region IngolStadtLandPlus im Mittelpunkt. Besucher der Mitmachveranstaltung sollen vor allem eines lernen: den Spaß am Entdecken.

Am 18. Juli 2015 fand die überregional bekannte Veranstaltung unter dem Motto „Spaß am Entdecken lernen“ bereits zum dritten Mal statt, diesmal im Landkreis Pfaffenhofen, nämlich auf dem Barthelmarktplatz im Manching, Ortsteil Oberstimm. 

 

Größte Bildungs- und Mitmachveranstaltung der Region

Die Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V. (IRMA) hat die Veranstaltung ins Leben gerufen, um jungen und junggebliebenen Menschen die enorme Vielfalt an Bildungsmöglichkeiten in der Region IngolStadtLandPlus aufzuzeigen. Dass Bildung nicht nur in der Schule stattfindet, erfahren die kleinen und großen Gäste des Events bei den zahlreichen Mitmachaktionen aus sechs unterschiedlichen Themenfeldern, indem sie aktiv ins Geschehen eingebunden werden. Ganz im Sinne von „Sei mittendrin statt nur dabei!“

 

Auto-Parcours und Brezen-Backen

Es geht darum, darzustellen, wo überall Wissen zu finden ist und wie viel Freude lebenslanges Lernen bereiten kann. Vom Bierbrauen, Brezen-Backen, Tischlern, Steinhauen, Schauspielern, Tanzen, Gedächtnistraining bis hin zum Auto-Parcours: Das Potenzial an Aktionen, die zum Großteil von Akteuren aus der Region IngolStadtLandPlus durchgeführt werden, war bei den letzten Lernfesten enorm.

 

Kostenloser Eintritt

Beim Lernfest 2011 im Ingolstädter Klenzepark kamen an nur einem Tag rund 20.000 Besucher. 12.000 Besucher kamen zum Lernfest 2013 bei der Bauer AG in Schrobenhausen, um die Stände der Akteure zu entdecken und deren Aktionen im wahrsten Wortsinn zu erproben. Auch 2015 besuchten Tausende Menschen das Lernfest auf dem Barthelmarktgelände.

Die Resonanz von Seiten der Akteure, Sponsoren und Besucher war außerordentlich gut – nicht zuletzt ein wichtiger Grund dafür, warum das Lernfest seinen festen Platz im Veranstaltungskalender der Region bereits gefunden hat.

Rückblick in bewegten Bildern auf das Lernfest 2015

Rückblick in bewegten Bildern auf das Lernfest 2013

Themenfelder beim Lernfest 2015

Das Lernfest bietet Vereinen, Verbänden, Bildungseinrichtungen, Initiativen und Unternehmen die Möglichkeit, sich durch Mitmachaktionen einem breiten Publikum vorzustellen. Die Teilnahme am Lernfest ist grundsätzlich kostenfrei. 

 

Die Themenfelder beim Lernfest 2015 waren:

› Bildung, Beruf, Handwerk und Industrie

› Forschung, Innovation und Technik

› Kunst, Kultur und Musik

› Natur und Umwelt

› Sport und Gesundheit

Außerdem gab es zum ersten Mal einen sogenannten MINT-Parcours.

Voraussetzung für eine Teilnahme Akteur war es, eine spannende Mitmachaktion anzubieten, um die Besucher zum Ausprobieren und Entdecken zu bewegen.

Weitere Informationen

Alles Weitere finden Sie hier sowie auf der Lernfest-Webseite unter: www.lernfest-ingolstadtlandplus.de