Informationen und Anmeldung zum virtuellen Gründertreff "Nebenerwerbsgründung" am 29.06.2021

Das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) lädt Sie ein zum

virtuellen Gründertreff „Nebenerwerbsgründung – Gründen mit wenig Risiko“

Eine Nebenerwerbsgründung ist ein guter Weg, um zunächst eine Geschäftsidee am Markt zu testen, ohne gleich das volle unternehmerische Risiko einzugehen. Zudem bietet die Gründung im Nebenerwerb einige Vorteile, wie zum Beispiel einfachere Finanzierung und geringerer Druck. Dies zeigt sich auch in dem deutlich zunehmenden Anteil an Nebenerwerbsgründungen: Rund 65 Prozent aller aktuellen Neugründungen in Bayern entfallen auf das Nebengewerbe.  

Parallel steigt die Gründerlaune bei Frauen weiter an. Insbesondere im Nebengewerbe sind Gründerinnen gleich stark vertreten wie Gründer. Als Einzelunternehmerin nutzen Frauen verstärkt diese Form der Selbständigkeit, da sie flexibel mit dem Familienalltag flexibel gestaltbar ist.

Dennoch gilt es auch im Nebenerwerb, auf Formalitäten und Besonderheiten zu achten. Nebenberufliche Gründer müssen professionell organisiert sein, sich einen klaren Zeitrahmen setzen und Ziele definieren. Ebenso empfiehlt es sich, einen Businessplan zu schreiben.  

IHK-Gründerberaterin Catherine Schrenk wird in ihrem Vortrag über die Vorteile der Nebenerwerbsgründung berichten und auf die wichtigsten Schritte und Formalitäten hinweisen. Sie erhalten einen kompakten Überblick, um Ihre Nebenberufsgründung professionell und gezielt vorzubereiten und voranzubringen.  

Austausch- und Fragemöglichkeit besteht während des Vortrags im Chat. Dabei werden Ihre Impulse gerne aufgegriffen.

 

IHK-Gründerberaterin Catherine Schrenk

Veranstaltungsdaten:

 

Termin: 29. Juni 2021
Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
Wo: am PC

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Nach verbindlicher Anmeldung Übersendung des Link mit den Einwahldaten.

Hiermit melde ich mich zur oben genannten Veranstaltung an:

  • Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Nach dem Absenden des Formulars erscheint die Anzeige, dass Ihre Nachricht gesendet wurde. Damit sind Sie dann zu der Veranstaltung angemeldet. Falls Sie mehrere Teilnehmer anmelden möchten, führen Sie den Anmeldeschritt bitte für jede Person einzeln durch.